My.Diary.

Startseite Archiv Gästebuch Kontakt Abonnieren Über

"Flatliner" oder "nachts bei den Nachbarn gewesen zu sein"

Alors,

hier sitz ich nun, allein, und schaue mir ganz unmögliche Dinge im Fernsehen an, um das zuvor gesehene vergessen zu können. Das hat man nun davon unbedarft einen Film mit den Nachbarn geguckt zu haben. Nicht, dass ich die Nachbarn nicht mögen würde, aber es ist spät, es ist Nacht, ich bin allein, keine guten Voraussetzungen für manch Genre.

Dem Designer des Kleides von Sonya Kraus scheint der Stoff ausgegangen zu sein...

 

9.3.07 00:50
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tollpatschig / Website (9.3.07 03:20)
flatliners? ist das der, wo die sich selbst töten und dann so komische visionen haben? Óo mit julia roberts, oder so?
ich könnte jetzt noch dark water gucken *gerade einfällt* aber nicht die ami version... *sowieso nicht schlafen kann* v.v


tollpatschig / Website (9.3.07 03:53)
ganz oder gar nicht... ist das das mit den strippern? *lol* den film mag ich *g* sollte jez aber mal ins bett... ich hab mir nur grad geschworen, nie wieder so die blogs durchzuklciken... hab grad nen pro-ana blog gefunden... wenn man sowas liest MUSS man sich ja fett fühlen *drop*
nya... das is fast schlimmer wie jeder mystery film ^^°
*das nurmal irgendwem schreiben musste*
sry, wenn ich dich vollgelabbert hab ^^°
*jez ins bett wusel*
bye ^^°

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de